Zur Homepage

Hiermit danken wir nochmal ALLEN, die in irgendeiner Form am sehr guten Gelingen der beiden Aufführungen beteiligt waren: ob

- Akteure:
Hendrik Heineking, Andreas Wilzek, Marco Schrooten, Birgit Hopfinger, Claudia Schrooten, Jessica Kuster, Martin Pfeiffer, Manuela Wiczinski, Silvia Eichelhardt und Martina Wiczinski (vielen Dank, dass ihr so oft eure freie Zeit geopfert habt),

- Claudia Schrooten (die nebenbei auch noch organisiert und Regie geführt hat),

- Ortsgemeinde Wied (i.P. Manfred Graulich - Verfügungsstellung des Gemeindehauses für Proben und Aufführungen),

- Tobias Schneider (Kulissenbau), 

- Markus Kratzer (Pressearbeit),

- Johannes Nauroth (Licht),

- Niklas Hopfinger (Ton), Jenny Lange

- Uwe Neske, Marco Groß, Julia Schäfer-Graulich, Eileen Lämmerhirt (für die Bewirtung)

- dem Frauenchor (Verschiebung der Probe)

- unseren Hausmeisterinnen (Annegret Wiczinski und Lore Hammer)

- der Hachenburger Brauerei (die die fehlenden Proben bestimmt am Umsatz bemerken wird)

- dem Rheinehr-Verlag für das tolle Theaterstück

- u.v.m. (falls ich jemanden vergessen habe, tut es mir Leid - ist keine Absicht)